Checkliste Urlaub mit Kindern - das packen wir ein
Tips & Tricks

Checkliste Urlaub mit Kindern

Was bei uns auf jeder Reise im Gepäck ist haben wir auf unserer Checkliste Urlaub mit Kindern gesammelt.

Um die Reise für euch so angenehm wie möglich zu machen wenn ihr Urlaub mit Kindern macht, brauchen eure Kids natürlich etwas Beschäftigung – und nicht zu vergessen: Verpflegung!

Achtung bei Flugreisen mit Kindern

Viele Airlines bieten vor allem bei den Kurzstrecken Essen und Getränke nur noch gegen Bezahlung an. Wenn ihr euch ein paar Snacks zu Hause vorbereitet spart ihr direkt ein paar Euro und die Diskussionen mit dem Nachwuchs. Getränke kauft ihr am besten am Flughafen gleich nach der Sicherheitskontrolle. Zum einen ist das günstiger als im Flugzeug, außerdem hilft trinken während dem Start beim Druckausgleich und zum Teil dauert es eine ganze Weile bis der Service an eurem Platz angekommen ist.

Noch mehr Tips zum Thema fliegen mit Kind findet ihr hier.

Sonderregeln beim fliegen mit Kleinkind

Beim fliegen mit Kleinkind bis ca. 2 Jahren greifen Sonderregelungen. Ihr dürft Babynahrung und sogar Getränke für den Bedarf des Kindes durch die Sicherheitskontrolle nehmen – sofern es sich um realistische Rationen handelt. Wir haben schon öfter zwei 0,5 Liter Flaschen, Quetschies und Babybrei problemlos mitgenommen!

Urlaub mit Kindern – das solltet ihr unbedingt zu Hause vorbereiten

Wenn möglich solltet ihr alle digitalen Inhalte auf die Ihr im Urlaub mit Kindern nicht verzichten wollt downloaden bzw. offline verfügbar machen! Denn es gibt nichts schlimmeres als eine eigentlich ruhige Reise, weil eure Kids entspannt einem Hörbuch lauschen, die plötzlich durch eine schlechte Datenverbindung gestört wird.

Auch was die Navigation angeht ist es gut vorbereitet zu sein. So müßt ihr für den Urlaub nicht unbedingt ein Navi mitnehmen oder leihen, ihr könnt auch vorgespeicherte Routen z.B. bei Google Maps ohne Datenverbindung nutzen. Alternativ gibt es spezielle Navi-Apps, die sich zur Offline Navigation nutzen lassen.

Informiert euch welche Ausstattung in eurer Unterkunft vorhanden ist. Gerade im Urlaub mit Kindern ist es gut vorab zu wissen ob es eine Möglichkeit gibt Wäsche zu waschen. Wir planen vor allem bei einem längeren Urlaub mit Kindern zwischendurch zu waschen und sparen uns dadurch mehrere Gepäckstücke.

Habt ihr eine Küche in der Unterkunft lohnt es sich vielleicht schon Basics wie Salz, Öl oder auch Spülmittel von zu Hause mitzunehmen. In Urlaubsorten findet ihr diese Dinge meist teurer vor als daheim oder es gibt nur viel zu große Portionen. Weitere Möglichkeiten Geld auf Reisen zu sparen könnt ihr hier nachlesen.

Checkliste Urlaub mit Kindern – Handgepäck für Kinder

Handgepäck Checkliste – Eltern

  • Wechselkleidung und Schlafanzüge falls ihr Nachts fliegt
  • Zahnbürsten und Unterwäsche (sollte der Koffer mal später ankommen als ihr…)
  • Windeln und Feuchttücher
  • Kamera und Speicherkarten
  • Reisepässe
  • Snacks (z.B. diese Bio Kindersnacks*)
  • Wasser
  • Kaugummi
  • Pflaster
  • Babytrage – wir können die sehr kompakte von Marsupi* empfehlen

Checkliste Urlaub mit Kindern – Das packen wir in den Koffer

Je nach Reiseziel und Reisezeit für den Urlaub mit Kind kommen natürlich noch Dinge wie Taucherbrille*, Sandspielzeug oder Strandmuschel dazu. Was wir immer wieder sehr praktisch finden sind Loop-Schals*, die man auch kurzerhand als Mütze verwenden kann.

Unsere Checkliste Urlaub mit Kindern wird immer wieder erweitert. Welche Dinge dürfen bei euch nicht fehlen wenn ihr mit Kindern auf Reisen seid?


Dieser Beitrag enthält mit * gekennzeichnete Produkte mit Link im Rahmen eines Affiliate-Programms und Produktplatzierungen. Alle verlinkten Materialien wurden von uns mit Sorgfalt ausgewählt und wir empfehlen nur Produkte, die wir auch selber benutzen und/ oder kaufen würden. Falls Ihr etwas über diese Links kauft, unterstützt Ihr unseren Blog mit einer kleinen Provision. „Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“ Vielen Dank für Eure Unterstützung!

One Comment

  • Birgitta Kuhn

    Eine tolle Checkliste, ist für viele bestimmt hilfreich. Ich packe immer noch ohne Liste. Die Kopfhörer haben wir auch, die sind super. Uno-Junior durfte bei uns tatsächlich auch lange Zeit nicht fehlen. Mittlerweile spielt der Krümel aber das große ohne Probleme. Das Spiel Schokohexe kenne ich noch gar nicht, muss ich mir gleich unbedingt mal anschauen. Vielen Dank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up