Ein Traum mit Kindern - Dünen auf Gran Canaria
Europa,  Reisen,  Spanien

Gran Canaria mit Kindern

Gran Canaria ist ein wahrer Traum für euren Urlaub mit Kindern. Durch das ganzjährige milde Klima mit circa 300 Sonnentagen bieten sich euch auf Gran Canaria mit Kindern perfekte Bedingungen um beispielsweise dem kalten Winter zu entfliehen. Herrliche Strände mit feinem Sand, die weltberühmten Dünen von Maspalomas und das vulkanische Bergland machen die Insel Gran Canaria mit Kindern zu einem echten Erlebnis.   


  • Reisezeit: Dezember / Weihnachten
  • Dauer: 1 Wochen
  • Flüge 2 Erw, 2 Kinder: 604€
  • Mietwagen: 200€ (inkl. Kindersitze)
  • Hotel: 1880€ inkl. AI
  • Kosten Gesamt (inkl. Verpflegung, Eintritte, Benzin): ca. 2700€

Pauschalurlaub oder individuell

Wir haben Gran Canaria im Winter bereist, genauer gesagt über Weihnachten. Da dies nicht unbedingt die günstigste Reisezeit ist haben wir die Reise individuell zusammengestellt. Unsere Flüge haben wir bei ryanair gefunden, damit auch ihr günstige Flüge findet könnt ihr euch hier ansehen welche Tools wir dazu nutzen. Durch das Buchen der einzelnen Elemente konnten wir unseren Urlaub auf Gran Canaria mit Kindern deutlich günstiger machen als ein vergleichbares Pauschalangebot. Damit auch ihr euren Urlaub mit Kindern günstiger machen könnt schaut euch gerne hier unsere Tips dazu an.

Familienhotel Gran Canaria 

Für einen Urlaub auf Gran Canaria mit Kindern gibt es zahlreiche Familienhotels. Der Vorteil gegenüber einer Ferienwohnung ist dabei sicherlich zum einen die Lage und zum anderen dass ihr hier schon eine ganze Menge Aktivitäten und Angebote in Anspruch nehmen könnt. Wir haben uns für unseren Urlaub auf Gran Canaria mit Kindern das Hotel Riu Vistamar ausgesucht. Es liegt im Südwesten der Insel auf einer Klippe und bietet sagenhaften Meerblick von fast allen Zimmern.  

Neben 2 großen Pools, Sportplätzen, Animation und Kinderbetreuung gibt es auch einen Shuttlebus zum wunderschönen Sandstrand Playa de Amadores. Den Strand kann man auch zu Fuß erreichen, obwohl es etwas Steil bergab geht dauert es nur ca. 20 Minuten.

Riu Familienhotel Gran Canaria mit Kindern

Mietwagen Gran Canaria

Ein Mietwagen ist auf Gran Canaria absolut empfehlenswert. So könnt ihr die Insel selbst erkunden, Ausflüge zeitlich nach euren Vorstellungen ausrichten und kommt auch direkt vom Flughafen zum Hotel ohne stundenlang ein Hotel nach dem anderen anzufahren, wie es bei Pauschalreisen oftmals üblich ist. 

Der perfekte Mietwagenanbieter auf den Kanaren

Rundum zufrieden mit Preis Leistung waren wir bei TopCar und empfehlen den Anbieter gerne weiter. Hier bekommen Familien kostenlos Kindersitze dazu, außerdem ist der 2. Fahrer ebenfalls kostenfrei. Genauso unbegrenzte Kilometer, Versicherung und die Stornierung falls sich eure Pläne ändern. 

10 tolle Ausflüge auf Gran Canaria mit Kindern

Unsere Top 3 Highlights auf Gran Canaria mit Kindern

Die Dünen von Maspalomas

Gerade noch seid ihr im Ort Maspalomas, stellt euer Auto auf den Parkplatz und geht die letzten Schritte in Richtung Strand. Dann liegen Sie vor euch: die Meterhohen Dünen, ihr fühlt euch wie in der Wüste, Sand soweit das Auge reicht. Eure Kinder werden es lieben die Dünen hinunterzurutschen, zu springen und zu toben! Sobald ihr genug von der Wüstenatmosphäre habt lauft ihr einfach weiter in Richtung Küste und lasst es euch am Strand gut gehen. Hier könnt ihr auch Surfer und Kite-Boarder beobachten, denn Gran Canaria bietet ganzjährig gute Surfbedingungen und selbst im Winter angenehme Wassertemperaturen.  

Mit Kindern zum Roque Nublo wandern

Der Roque Nublo, oder auch „Wolkenfels“, ist eines der Wahrzeichen von Gran Canaria.  Er ist umgeben vom einem Naturschutzgebiet, dem Monumento natural del roque nublo. Nur wenige Kilometer daneben liegt außerdem der Pico de las Nieves, der höchste Berg der Insel. Ein weiterer auffälliger Felsturm in unmittelbarer Umgebung des Roque Nublo ist der El Fraile (Der Mönch).

Es gibt einen Wanderparkplatz ca. 1,5 km vom Roque Nublo entfernt, so dass ihr mit euren Kindern in 45-60 Minuten zum Gipfel wandern könnt. Der Weg ist gut befestigt, wird am Ende aber zunehmend schmaler mit einigen steilen Treppen!

Die Altstadt von Las Palmas

Ein wenig Abwechslung zur Hotelanlage findet ihr in Las Palmas. Neben Einkaufsmöglichkeiten findet ihr hier auch eine hübsche Altstadt. Die traditionelle Bauweise lädt zum flanieren ein und wenn ihr Glück habt, gibt es musikalische Untermalung von Straßenkünstlern oder es findet gerade ein Markt statt.

Familienurlaub auf den Kanaren

Die Reise nach Gran Canaria war für uns ein perfekter Familienurlaub. Gran Canaria mit Kindern können wir daher nur empfehlen und sind uns sicher dass wir lieber früher als später auf die Kanaren zurückkehren. Denn auch Lanzarote und Fuerteventura haben wir schon mit unseren Kindern besucht und jede der kanarischen Inseln hat ihre eigenen Vorzüge für einen gelungenen Familienurlaub. Habt ihr auch schon einen Urlaub auf den Kanaren mit Kindern verbracht? Was waren eure Highlights?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up