Florida Rundreise mit Kindern
Amerika,  Reisen,  USA

Florida Rundreise mit Kindern


  • Reisezeit: Februar bis März
  • Dauer: 4,5 Wochen
  • Flüge 2 Erw, 1 Kind, 1 Kleinkind: 1880€
  • Mietwagen: 1500€ (Einwegmiete inkl. Kindersitze)
  • Unterkünfte: ø 109€ pro Nacht
  • Kosten Gesamt (inkl. Verpflegung, Eintritte, Benzin): ca. 9000€
  • Reiseroute: Miami – Clearwater Beach – Orlando – New Orleans und New York (die Route und die jeweiligen Fahrzeiten findet ihr als Grafik am Ende des Artikels)

Highlights


Bedingt durch einen Jobwechsel hat sich uns die Gelegenheit geboten nochmal eine längere Reise zu unternehmen. Da wir schon mehrmals in den USA waren und uns dort einfach sehr wohl fühlen waren wir uns schnell einig, dass wir den Winter in Deutschland gegen die Sonne Floridas tauschen wollen. Unsere Florida Rundreise mit Kindern stand fest!

Unsere Flüge

Um unsere Wunschroute realisieren zu können haben wir unsere Flüge selbst zusammengestellt und wie folgt gebucht:

  • Hinflug: Stuttgart – London – New York
  • Rückflug: New York – München – Stuttgart (beides Lufthansa)

und noch zwei Inlandsflüge:

Uns war wichtig die langen Strecken möglichst nachts zu fliegen und haben nach dem Hinflug eine Nacht in New York verbracht, bevor es weiterging nach Miami.

Auf dem Rückweg unserer Rundreise durch Florida verbrachten wir mit unseren Kindern 3 Tage in New York. Das war trotz der Kälte im März eine tolle Möglichkeit, um einerseits den Rückflug von New Orleans auf 2 kürzere Flugstrecken zu teilen und des Weiteren die Reise mit einem Highlight zu beenden.

Florida mit Kindern – ein Roadtrip

Miami Beach

Die ersten Tage unserer Rundreise durch Florida haben wir mit den Kindern in Miami Beach verbracht. Neben dem Traumstrand hat uns der Zoo in Miami überzeugt. Es gibt immer wieder Verstecke um die Tiere aus nächster Nähe beobachten zu können, besonders ist auch eine Glasrutsche durch das Otter-Becken oder die Glasröhre die unter den Alligatoren durchführt. Wenn es heiß ist kann man sich außerdem auf einem großen Wasserspielplatz abkühlen.

Für unseren Familytrip haben wir uns dieses mal den Abstecher nach Key-West gespart. Wir waren einige Jahre zuvor dort und letztlich ist die Besonderheit auf Key West das Lebensgefühl, die Strände fanden wir beispielsweise in Miami oder am Panhandle deutlich schöner. Vor allem gibt es hier auch keine Kreuzfahrer und es ist somit deutlich leerer!

Golf von Mexiko

Am Golf von Mexiko ist das Meer etwas ruhiger und wir haben in Clearwater Beach ein schönes Appartement in Strandnähe gefunden. Hier kann man wunderbar ein paar entspannte Tage am Strand verbringen. Schöne Ausflugsziele sind beispielsweise Sanibel Island und das Florida Aquarium in Tampa.  

Orlando

Wenn man mit Kindern eine Rundreise durch Florida unternimmt bietet sich eine Station in Orlando an! Jede Menge Theme-Parcs warten darauf entdeckt zu werden. Allerdings ist das eine ziemlich teure Angelegenheit, daher haben wir „nur“ einen Tag Disney-World besucht.

Florida Rundreise mit Kindern - Disney World Feuerwerk

Raketenstarts in Florida – ein kostenloses Highlight mit Kindern

Nicht all zu weit entfernt von Orlando liegt Cape Canaveral. Es ist schon etwas ganz besonderes einmal mitzuerleben wie eine Rakete mit ohrenbetäubendem Donner und Feuerschweif in Richtung Weltall aufbricht! Und die Wahrscheinlichkeit das selbst sehen zu können ist bei ca. 30-40 Starts pro Jahr nicht so gering wie man vielleicht zunächst denkt.

Nachdem wir vor einigen Jahren bereits den Start eines Space-Shuttles miterleben durften, wurden wir dieses mal Zeuge eines SpaceX Falcon9 Starts inklusive Landung.

Eine aktuelle Übersicht über geplante Starts findet man hier.

New Orleans – das Ende unserer Rundreise mit Kindern durch Florida

Auf dem Weg nach New Orleans haben wir nochmals ein paar Tage am Strand verbracht, waren bei einem Baseball Spiel und beim Madrid Gras Umzug in Mobile Alabama.

Von New Orleans aus lohnt sich auch ein Ausflug auf eine der Baumwollplantagen im Umland – wir haben uns die wunderschöne Oak Alley Plantage angesehen.

New York mit Kindern

New York bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten mit Kindern – besonders toll fanden wir das American Museum of Natural History mit den Dinosaurierskeletten und detailreichen Dioramen. Besonders ist auch, dass man dort selbst über den Eintrittspreis bestimmt.

Nicht verpassen sollte man auch die Aussicht von einem der Wolkenkratzer, wie dem Empire State Building oder Rockefeller Center – wir waren auf dem noch relativ jungen One World Trade Center. Ab März 2020 wird es mit dem EDGE New York, dem Observation Deck auf den Hudson Yards eine weitere Attraktion geben, bei der man einen grandiosen Blick auf die Skyline New Yorks haben wird! 

Diese Karte zeigt die Route unserer Florida Rundreise mit Kindern und die jeweiligen Fahrzeiten zwischen den einzelnen Orten.

Florida Rundreise mit Kindern - unsere Reiseroute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up
Datenschutz
Wir, abagfullofdreams.de (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, abagfullofdreams.de (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: